Training

Training

Wir setzen den Fokus auf individuelles Coaching und bieten Besitzern des Sportbootführerschein See oder Binnen

Intensiv-Trainings

mit dem Schwerpunkt auf Boots-handling, Hafen- und Rettungsmanöver bei Wind, der Sicherheit oder Ankern und Schleusen – auf unseren Booten oder an Bord des Eigenen. Dabei

ganz wichtig:

Wir gehen zum Lachen nicht in den Keller und vermitteln fachliches Wissen in Theorie und Praxis auf ruhige und

entspannte

Art.

Das

Heimatrevier

zur lokalen Ausbildung unter

Segel und Motor

liegt im Berliner Gebiet der mittleren Havel, im Norden von der

Heerstraße

bis in den Süden zur berühmten

Glienicker Brücke

.

Je nach Zeit begleiten wir auf Wunsch zur

Prüfung

unter Segel oder Motor und stellen das Boot inklusive Skipper.

Man kann keine neuen Ozeane entdecken, ohne die Küste aus den Augen zu verlieren.

Sailing

Sailing

Die

Beneteau First Class 7.5

ist mit ihren 2,30 x 8,00 m ein Allround-Talent. Ideal für das Training bietet die Performance-Yacht beste Eigenschaften: Schnell und bissig. Auch weniger erfahrene Segler können somit leicht ihr Können verbessern und Erfahrungen im sportlichen Segeln sammeln.

Das offene Cockpit bietet Platz für bis zu 6 Personen und eine komfortable Arbeitsplattform um die Yacht effektiv zu bedienen. Die Schwerpunkte der Tages-Törns liegen neben dem Vertiefen von routiniereten Abläufen auf

Manövern, Segeltrimm, Gennaker-Einsatz

und der allgemeinen

Sicherheit an Bord

.

Wind is', wenn die Schafe keine Locken mehr haben.

Motor

Motor

Mit seinen 2,20 x 5,90 m eignet sich das robuste

Rettungs- und Sicherungsboot

(RUSB) durch seine

stabile Lage

im Wasser, Wendigkeit und Platzangebot hervorragend zur Ausbildung unter Antriebsmaschine. Zwei Aussenborder mit

je 40PS

liefern den nötigen Schub und lassen unter Anleitung den sicheren Umgang mit dem Boot erlernen.

Aus ehemaligen Armee-Beständen stammend sind diese

Motorboote

heute nur noch selten im Einsatz, dienten ursprünglich der Rettung von Personen, dem Absichern von Einsatzkräften, der Bergung von schwerem Gerät sowie dem Lastentransport und werden thematisch der Fachgruppe "Wassergefahren" zugeordnet (SOLAS zugelassen).

Auf jedem Boot wat schwimmt und schwabbelt, is' einer drauf der blöde sabbelt.

Coaches

Coaches

Einer von den erfahrenen Skippern geht immer

mit an Bord

und achtet darauf dass Abläufe funktionieren, die

Seemännische Sorgfaltspflicht

beachtet und das Thema

Sicherheit

nicht aus den Augen verloren wird. Und keine Sorge: Was auf See passiert,

bleibt auf See!

Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt.

Special

Specials

Je nach Einsatz und Boot gibt es spezielle Anforderungen ans Material. Wir bieten Spleißarbeiten für alle Arten von Leinen: Ob

Softschäkel

aus hochwertigem

Dyneema

, Augspleiße oder die Herstellung von passgenauen Endlosleinen. Wir nehmen gezielt spezielle Wünsche für

Sonderanfertigungen

im kleinen Rahmen entgegen. Wenn es machbar ist, machen wir es.

Wenn einem das Wasser bis zum Halse steht, darf man den Kopf nicht hängen lassen.

Events

Events

Ab

April 2022

sind wir wieder am Start und begehen die neue Saison – wie immer mit reichlich intensiven

Trainings

und

Törns

. Details auf Anfrage.

Wir halten Euch je nach Entwicklung der Corona-Lage über den aktuellen Status auf dem Laufenden und freuen uns, wieder altbekannte und neue Wassermenschen zu sehen.

Bleibt gesund

. Und munter.


Aloha, Carlos

Come aboard

Send a mail
Call mobile

Berlin, Germany

Hinweis: Mit der Erhebung und Verarbeitung deiner Daten aus dem Kontaktformular zur Beantwortung deines Anliegens bist Du einverstanden. Die Daten werden nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht.